Wie schütze ich mich am besten?


Was bedeutet ‚neuartiges‘ Coronavirus?

Ein neuartiges Coronavirus (CoV) ist ein neuer Stamm des Coronavirus.

 

Die durch dieses Virus verursachte Krankheit wurde zuerst in der chinesischen Stadt Wuhan identifiziert. Sie trägt den Namen Coronavirus 2019 (COVID-19) – ‚CO‘ steht für Corona, ‚VI‘ für Virus und ‚D‘ für Krankheit (engl. disease).

 

Das Virus stammt aus derselben Virenfamilie, zu der auch das ‚Schwere Akute Respiratorische Syndrom‘ (SARS) sowie weitere verbreitete Arten von Erkältungskrankheiten zählen. 

Wie breitet sich das COVID-19 Virus aus?

Das Virus wird durch Tröpfcheninfektion übertragen – also zum Beispiel durch Husten und Niesen. Aber auch durch das Berühren von verunreinigten Gegenständen kann es übertragen werden. Das COVID-19-Virus kann mehrere Stunden auf Oberflächen überleben; einfaches Desinfizieren kann es aber abtöten.

Was sind die Symptome des Coronavirus?

Zu den Symptomen des Coronavirus können Fieber, Husten und Atemnot gehören. In schwereren Fällen kann eine Erkrankung zu Lungenentzündung oder Atembeschwerden führen. In seltenen Fällen kann die Krankheit tödlich verlaufen. Die Symptome ähneln der Grippe- (Influenza) oder einer Erkältung, wobei letztere wesentlich häufiger auftritt als COVID-19. Deswegen sind Tests erforderlich, um eine Erkrankung an COVID-19 nachzuweisen. Die primären Schutzmaßnahmen sind die gleichen wie bei Grippe- oder Erkältungskrankheiten. Dazu gehören:

  • Häufiges Händewaschen
  • Husten oder Niesen in den gebeugten Ellenbogen oder das Taschentuch
  • Entsorgung benutzter Taschentücher in einen geschlossenen Mülleimer.
  • Außerdem gibt es einen Impfstoff gegen Grippe. Informieren Sie und Ihre Familie sich regelmäßig über Schutzimpfungen und erneuern Sie ggf. den Impfschutz.

Wie wasche ich meine Hände richtig?

Hände unter fließendem Wasser anfeuchten. Ausreichend Seife auf die nassen Hände auftragen

Für 20 Sekunden: Alle Flächen und Zwischenräume der Hände schrubben – auch Handrücken, Finger-Zwischenräume und unter den Nägeln Gründlich mit fließendem Wasser spülen.

Hände mit einem sauberen Handtuch oder Einwegtuch trocknen.

Waschen Sie sich häufig die Hände, vor allem vor dem Essen, nach dem Schnäuzen, Husten oder Niesen sowie nach dem Toiletten-Gang.

Welche Folgen hat COVID-19 für Kinder?

Da es sich um ein neuartiges Virus handelt, können wir noch nicht sagen, welche Folgen es für schwangere Frauen und Kinder hat. Wir wissen, dass sich Menschen jeden Alters mit dem Virus anstecken können. Bis heute wurden jedoch relativ wenig Fälle von COVID-19 bei Kindern gemeldet. Tödlich ist das Virus nur in seltenen Fällen – bisher vor allem bei älteren Menschen mit bereits bestehenden Vorerkrankungen.

Quelle:  Laudien, Yvonne (2020). CORONAVIRUS: DAS SOLLTEN ELTERN UND SCHWANGERE WISSEN. 

Zugriff am 20.03.2020 unter: www.unicef.de/informieren/aktuelles/blog/coronavirus-was-eltern-und-schwangere-jetzt-wissen-sollten/211680

Location

PMTR-Mülheim

Mintarder Straße 21

45481 Mülheim an der Ruhr

Tel.: +49 (0) 208 969 7700

  

PMTR-Duisburg

Sportschule Wedau

Margaretenstraße 27

47055 Duisburg

Tel.: +49 (0) 208 969 7700

 

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 9.00 - 22.00 Uhr

Sa. - So.  9.00 - 20.00 Uhr

Social Media

Instagram

Facebook

Sponsored by