UTR Finale bei der PMTR

Internationaler Profinachwuchs zu Gast

UTR, UTR Germany International Pro Tennis Tour, Deutschland, ATP Turniere,Tennis,Tennisturnier,internationale Tennisturniere,PMTR,Tennisakademie,turnierbetreuung,tennniskarriere,Mülheim an der Ruhr
Die Zuschauer konnten sich über einen kostenlosen Eintritt & Livestream auf Youtube und natürlich hochklassige Matches freuen

02.08.2021In Mülheim an der Ruhr fand in Kooperation mit unserer PMTR Tennisakademie das erste Turnier der UTR Pro Tennis Tour (PTT) auf deutschem Boden im Rahmen der europaweiten Expansion statt. Die UTR Pro Tennis Tour unterstützt aufstrebende Profispieler weltweit durch ein internationales Turnierformat mit vielen Matches und attraktiven Preisgeldern von insgesamt 20.000 US-Dollar je Konkurrenz. In Mülheim kämpften je zwanzig Spieler und Spielerinnen um den Turniersieg.


Gespielt wurde in vier Gruppen zu je fünf Spielern in Round-Robin-Gruppenphasen. In den Playoff-Runden spielten die jeweiligen Gruppenplatzierten gegeneinander. „Dieses Turnierformat ermöglicht den Spielern maximale Matchpraxis. Gleichzeitig erfreuten sich die zahlreichen Zuschauer innerhalb der sechstägigen Turnierwoche dadurch umso mehr hochklassige Tennismatches aufstrebender Profi-Spieler sehen zu können.“, kommentierte Uwe Schumann (PMTR), Turnierdirektor der UTR PTT Deutschland.

DEUTSCHe Spieler Siegreich

Zu den erfolgreichsten deutschen Spielern im international besetzten Teilnehmerfeld der Herren zählten Hazem Naw (RW Köln, ATP 1675), Tim Sandkaulen (GHTC, ATP 1530) und John Sperle (TC BW Lechenich). 


Alle drei gehörten zu den Zweitplatzierten ihrer Gruppenspiele und rangen um die Plätze 5 und 6. Dabei konnte sich Hazem Naw mit einem 6:4 und 6:2 zuerst gegen John Sperle und anschließend in dem Spiel um den 5. Platz gegen Tim Sandkaulen mit einem denkbar knappen 6:4 und 7:6 durchsetzen.

spannende FInalspiele mit verletzungsbedingten Abbruch

Ein mitreißendes Finale entschied über den Turniersieg: der Rumäne Vasile Antonescu (ATP 1122) siegte nach 5:7, 7:6 und der Abwehr von drei Matchbällen im dritten Satz mit 6:1 gegen den Belgier Alexander Hoogmartens. Bei den Halbfinalspielen der jeweiligen Gruppensiegerinnen der Damen zog Miska Kadleckova (Slowakei, WTA 1288) nach einem Sieg über die an eins gesetzte Niederländerin Lexie Stevens (WTA 633) mit 6:3, 6:3 ins Finale ein. Die zweite Finalistin war die Rumänin Arina Vasilescu (WTA 693), die Michaela Honcova aus der Slowakei (WTA 1178) mit 6:0, 6:1 besiegte. Das Finalspiel der Damen konnte aufgrund einer Verletzung von Arina Vasilescu leider nicht ausgespielt werden. „Wir haben großartige Spiele gesehen und freuen uns sehr, dass wir in Deutschland Teil der UTR Pro Tennis Tour sind und damit den Nachwuchs-Profispielern ein attraktives Turnierformat bieten können.“, resümierte Uwe Schumann.

Turnierfotos

Herren

Damen


Finalergebnisse

Herren

Damen


Turnierdirektor Uwe Schumann zieht postivies Resümee

UTR, UTR International Pro Tennis Tour, Deutschland, ATP Turniere,Tennis,Tennisturnier,internationale Tennisturniere,PMTR,Tennisakademie,turnierbetreuung,tennniskarriere,Mülheim an der Ruhr.jpg
UTR Germany Turnierdirektor Uwe Schumann

Wir haben bei ihm einmal nachgefragt, was sich hinter dem Kürzel UTR verbirgt, wie das Konzept der „UTR PTT Tour“ aussieht, welche Ziele die Turnierserie verfolgt und was in den kommenden Jahren geplant ist.

Zu Beginn die „Kürzel-Frage“: Was ist UTR Universal Tennis? Wofür stehen die Buchstaben UTR?

UTR steht für Universal Tennis Rating System und ist ein internationales Ranglistensystem für jeden Tennisspieler weltweit. Es ist in den USA stark vertreten und wird dort gerne von den College Coaches genutzt. Zielsetzung der Universal Tennis ist es, eine weltweite Tennis-Community zu schaffen und gleichzeitig ein globaler digitaler „Tennisspieler-Marktplatz“ zu sein für sogenanntes „Level basiertes Spielen“. Ermöglicht wird dies durch das UTR Rating, ein weltweit genaues Tennisbewertungssystem.


Ist dieses Spieler-Portal nur für angehende Profispieler und College-Spieler?

Nein. Jeder Spieler weltweit kann sich unter universaltennis.com anmelden und ein Spielerprofil anlegen und wird dann in das UTR-Ranking mit aufgenommen.

Werden dann alle meine Turnierergebnisse auch aus Deutschland automatisch dort – wie bei dem DTB-Ranking - auch in das UTR-Ranking aufgenommen?

Aktuell werden die Ergebnisse aus den deutschen nationalen Ranglistenturnieren nur in wenigen Fällen übernommen. Bei den Turnieren, bei denen der Veranstalter im Vorfeld mit der UTR Kontakt aufnimmt und die Ergebnisse an die UTR sendet, werden die Ergebnisse auch aufgenommen.

Was ist die UTR Pro Tennis Tour (PTT)? Welche Ziele verfolgt sie?

Die UTR Pro Tennis Tour startete offiziell am 1. Januar 2021 mit einem dreijährigen Engagement von über 20 Millionen US-Dollar zur weltweiten Turnier-Unterstützung mit Preisgeldern, Veranstaltungsdurchführung, Technologie und einem attraktiven Turnierkonzept. Universal Tennis ist der Eigentümer und das Organisationsorgan der UTR Pro Tennis Tour (PTT), verantwortlich für deren Regeln und Vorschriften, Verhaltenskodex, Turnierformat und zugehöriges Live-Streaming der Matches während des Turniers. Als „Entwicklungstour für angehende Profispieler“ ins Leben gerufen, möchte sie den Profi-Nachwuchs in der Verfolgung ihrer sportlichen Ziele und Träume unterstützen und hierzu in Kooperation mit weltweiten Austragungsorten internationale Turniere mit attraktiven Preisgeldern veranstalten.

Wie sieht verbunden mit dieser Zielsetzung das Turnierkonzept aus?

Das Konzept zur Zielerreichung basiert auf professioneller Turnierorganisation, einem Turnierformat mit Round-Robin-Gruppenphasen, um den Spielern möglichst viel Matchpraxis im internationalen Teilnehmerfeld zu ermöglichen und attraktiven Preisgeldern. Grundsätzlich wird mit einem 20er oder 32er Feld gespielt. Das Gesamtpreisgeld pro Turnier und Konkurrenz beträgt 20.000 US-Dollar.

Was sind die Pläne der UTR Pro Tennis Tour für die nächsten drei Jahre?

Geplant ist, in den nächsten drei Jahren 450 Turniere weltweit durchzuführen. Wir sind stolz, der Deutschland-Partner der Tour zu sein. Das 2. Deutschland-Turnier ist bereits in der Planung.


Location

PMTR-Mülheim an der Ruhr

Mintarder Straße 21

45481 Mülheim an der Ruhr

Tel.: +49 (0) 208 969 7700

  

PMTR-Duisburg

Sportschule Wedau

Margaretenstraße 27

47055 Duisburg

Tel.: +49 (0) 208 969 7700

 

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 9.00 - 22.00 Uhr

Sa. - So.  9.00 - 20.00 Uhr

Social Media

Instagram

Facebook

Sponsored by